Nachrichten / Sport

Handball LTV verliert Kampf um Platz vier, VfL II macht Riesenschritt

Der Leichlinger TV hat am 25. Spieltag der 3. Handball-Liga gegen Tabellennachbarn TSV Dormagen mit 32:33 verloren. Der VfL Gummersbach II holt wichtigen 33:27-Sieg über SG Ratingen.


http://www.radioberg.de/berg/rb/1388862/news/sport

Gegen Dormagen lief der LTV "Am Hammer" von Anfang an einem Rückstand hinterher.

Nur zum 20:20 konnten die Blütenstädter einmal ausgleichen.

Bester LTV-Werfer war David Kreckler mit acht Toren.

Der VfL-Nachwuchs ließ Schlusslicht Ratingen nach einer Vier-Tore-Führung nochmal auf 18:17 rankommen.

Dann zog Gummersbach auf 30:24 weg.

Erfolgreichster VfL-Schütze war Sebastian Schöndeseiffen mit sieben Treffern.

Der Leichlinger TV bleibt mit jetzt 31:19 Punkten fünfter, drei Punkte hinter dem vierten Dormagen.

Der VfL Gummersbach II klettert mit 19:31 Punkten auf Platz elf, jetzt schon vorentscheidende sieben Zähler vor den Abstiegsrängen.


Schließen
Drucken

Weitere Artikel


Die Rückrunde von Bayer Leverkusen

Noch ist der erneute Champions-League-Startplatz nicht sicher, doch nach einer durchwachsenen Rückrunde mit mehr Tiefen als Höhen hat sich Bayer Leverkusen immerhin den Playoff-Platz zur Königsklasse gesichert. Dabei bekam die Werkself erst nach einem Trainerwechsel die Kurve. Ein Rückblick in Bildern. 20 Bilder

Wetter

Die ausführliche Wettervorhersage für das Bergische und NRW.

Stauschild

Melden Sie Staus und Blitzer!
Hotline: 02207 / 701 666

Anzeige
Zur Startseite