Montag, 20.08.2018
22:14 Uhr


Team

Sandra Samper

An die Serie "Lost" hat sie an der Uni ein Semester verloren, jetzt träumt Sandra Samper von Justin Bieber. Das irritiert nicht nur uns, sondern auch sie!


http://www.radioberg.de/berg/rb/1409025/programm/team

Position/Sendestrecke: Morgenmoderatorin

Werdegang: Ich habe an der Uni Köln studiert, nebenbei viel gekellnert und viele Serien geguckt (Lost hat mich ein Semester gekostet). Ein paar Praktika habe ich auch gemacht, unter anderem beim Radio und da bin ich dann geblieben. Bei Radio Leverkusen habe ich mein Volontariat gemacht und jetzt komme ich aus Ihrem Radio ;-)

Warum ich zum Radio wollte: Ich wollte Journalistin werden. Bei der Zeitung fehlte mir etwas. Es hat sich herausgestellt, dass es das Mikro war ;-)

Ich arbeite beim Radio, weil...: es da einfach die besten Kollegen gibt.

Nach der Sendung: habe ich immer riesen Hunger!

Dein Lebensmotto: Ach verdammt, ich wusste ich habe was vergessen

Ich träume von: Justin Bieber, manchmal. Das irritiert mich immer sehr!

Was nervt mich besonders? schmatzende und knuspernde Menschen im Kino

Ich werde schwach bei: Erdnussbutter, Vermouth, Tierbabys, Nagellack, einer guten Serie.

Mein Lieblingsgericht: Apfelpfannkuchen und die spanischen Kroketten meiner Mama


Sandra Samper schreibt heute über den Bergischen Sommer

Sandra Samper moderiert für Euch den Morgen bei Radio Berg. Sandra liebt sie eigentlich sehr - die Temperaturen über 30 Grad:


Wöchentlich schreiben Radio Berg-Mitarbeiter über ihre persönlichen Erlebnisse in der Rubrik Team Intim im Bergischen Handelsblatt, dem Anzeigenecho und dem Lokalanzeiger Waldbröl. Die jeweils aktuellen Texte findet Ihr hier. Sandra liebt Wärme und Temperaturen über 30 Grad normalerweise....

Die Hitzewelle hat es geschafft. Irgendwann habe ich aufgegeben und eingestimmt in das Stöhnen und Ächzen. Ich habe wirklich bis zum letzten Moment die Fahne hochgehalten. Ich habe das Wetter der letzten Wochen genossen, mich bei 36 Grad gesonnt, die umgekippte Milch lächelnd aus dem Kühlschrank geholt, ich habe die Rolläden in der Wohnung stur oben und die Fenster geöffnet gelassen. Aber am heißesten Tag des Jahres letzte Woche war Schluss. Mir war heiß, so richtig heiß. Und wisst ihr was das Schlimmste an dieser Hitze ist?! Sie ist entwürdigend. Unter den Brüsten bilden sich Schweißflecken, meine Locken kleben an meinem Kopf, als ob ich die die Kohleöfen der Titanic bedienen würde und in den ungünstigsten Momenten fängst du plötzlich an nach Schweiß zu riechen. Außerdem schwillt alles an - Finger, Handgelenke, Füße. Wenn du die Birkenstocks ein Loch weiter schnallen musst, dann bist du echt ganz unten angekommen. Und nach ganz unten kommt bergauf. Die krasse Hitzewelle ist erst mal überstanden.
Erkenntnisse dieser Heißzeit:
1. Auch einer Spanierin kann es im Bergischen Sommer zu heiß werden.
2. Wir können uns tatsächlich über Regen freuen.



Schließen
Drucken

Weitere Artikel

  • Sandra Rose

    Sandra ist seit August 2018 Volontärin bei Radio Berg.

  • Volker Sailer

    Volker Sailer könnt Ihr in den Radio Berg Nachrichten um halb hören und gelegentlich bei Radio Berg am Nachmittag. Wenn er nicht bei uns ist, reist er auch gerne durch die Weltgeschichte.

  • Sandra Samper

    An die Serie "Lost" hat sie an der Uni ein Semester verloren, jetzt träumt Sandra Samper von Justin Bieber. Das irritiert nicht nur uns, sondern auch sie!

  • Sascha Scheuer

    Sascha Scheuer moderiert mal hier, mal dort und ist Teil der Filmcrew.

  • Melanie Schicha

    Melanie Schicha könnt Ihr in den Radio Berg Nachrichten um halb hören. Unter den Kollegen nennt man sie auch Mel T. - nicht nur, weil sie in einer Band singt.

  • Lars Schmidt

    Schon beim ersten Reporter-Einsatz im Karneval hat er das Bergische lieben gelernt....

  • Michaela Schmitter

    Als Chefin vom Dienst ist sie für die Programmplanung verantwortlich. Sie organisiert, was Ihr bei Radio Berg hört und verteilt die Aufgaben. Michaela lebt mit ihrer Familie in Bergisch Gladbach.

  • Nicole Schmitz

    Nicole Schmitz hört Ihr meistens in den Radio Berg-Lokalnachrichten. Sie bringt Euch informiert durch die Woche und führt Euch entspannt durch das Wochenende - hier auch als Moderatorin!

  • Timo Schnitzer

    Timo will ein Leben in Saus und Braus mit seiner Familie, ein Ferienhaus in Umbrien und eine Wohnung in Paris. Deshalb arbeitet er bei uns!

  • Beate Schucht

    Nationaler Keyaccount
    Tel. 0221-224-2306
    beate.schucht@dumont.de

  • Benedict Stuwe

    Benedict ist eigentlich Reporter bei Radio Berg, meist hält er sich jedoch zum Reden und Essen in der Küche auf.

  • Nina Tenhaef

    "Ich arbeite beim Radio, weil man am morgens nie weiß, was am Ende des Tages rauskommt," sagt Nina Tenhaef.

  • Katharina TeUhle

    Katharina begeleitet euch zusammen mit Kevin Zimmer durch den Mittag.

  • Claudia Waiblinger

    Claudia moderiert bei Radio Berg das Wochenende und gelegentlich auch den Vormittag.

  • Sascha Wandhöfer

    Die Zahl 42 scheint eine ganz besondere Bedeutung für Sascha Wandhöfer zu haben, genauso wie das Jahr 2081. Vielleicht ja das Jahr, in dem sein Verein Schalke 04 mal wieder deutscher Meister wird. Sascha ist Online-Redakteur und Sidekick der Morgensendung bei Radio Berg.

  • Marc Weiss

    Marc Weiss leitet die Weltnachrichten-Redaktion und ist Moderator der Nachrichten! Sein Lebensmotto ist merkwürdig...

  • Basti Wirtz

    Nachmittagsmoderator Basti Wirtz hat die Würfel über seinen Lieblingsverein entscheiden lassen...


Stauschild

Melde uns Staus und Blitzer!
Hotline: 02207 / 701 666

Wetter

Die ausführliche Wettervorhersage für das Bergische und NRW.

Alle aktuellen Alben von Radio Bonn/Rhein-Sieg der letzten Zeit hier im Überblick!

Aktuelle Playlist

22:07:54
MADONNA
TURN UP THE RADIO
Mag ich
http://www.radioberg.de/berg/rb/295702?song_id=2077

Marktplatz

Anzeigen-Suche

powered by Marktplatz

Kategorie:

Anzeigen-Aufgabe

Erstelle in drei einfachen Schritten Deine Online-Anzeige.

Ticketshop

Sicher Dir im Radio Berg Ticketshop die Tickets Deiner Wunschveranstaltung!

Und zu seinem Jubiläum hören Sie bei uns die besten Folgen unseres beliebten Telefonschrecks - von 2003 bis heute.

Anzeige
Zur Startseite