Samstag, 20.01.2018
06:13 Uhr


Nachrichten / Sport

Badminton Waldenberger Westdeutscher Meister im Einzel

Kai Waldenberger vom TV Refrath ist neuer Westdeutscher Meister im Herren-Einzel. Er gewann vor eigenem Publikum. Der TV Refrath war erneut Ausrichter der NRW-Titelkämpfe.


http://www.radioberg.de/berg/rb/1415835/news/sport

Im Finale besiegte Waldenberger den Bonner Lennart Konder sicher mit 21:9, 21:8.

Nach zuletzt drei verlorenen Endspielen nacheinander bei den Westdeutschen und davor sechs dritten Plätzen, holte sich der TVR-Athlet mit 34 Jahren endlich den ersehnten Titel.

Runa Plützer/Paula Kick vom Ausrichter TV Refrath gewannen Bronze, nachdem sie im Halbfinale 16:21, 17:21 den späteren Siegern Kaminski/Striewski unterlagen.

Jan-Colin Völker vom TVR holte im Herren-Doppel ebenfalls Bronze.

Insgesamt haben 150 Badminton-Spieler aus ganz NRW an den Titelkämpfen in der Refrather Steinbreche teilgenommen.

Der amtierende Deutsche Meister TV Refrath war zum neunten mal nacheinander Ausrichter der Westdeutschen Meisterschaften.


Schließen
Drucken

Weitere Artikel


Die Rückrunde von Bayer Leverkusen

Noch ist der erneute Champions-League-Startplatz nicht sicher, doch nach einer durchwachsenen Rückrunde mit mehr Tiefen als Höhen hat sich Bayer Leverkusen immerhin den Playoff-Platz zur Königsklasse gesichert. Dabei bekam die Werkself erst nach einem Trainerwechsel die Kurve. Ein Rückblick in Bildern. 20 Bilder

Wetter

Die ausführliche Wettervorhersage für das Bergische und NRW.

Stauschild

Melden Sie Staus und Blitzer!
Hotline: 02207 / 701 666

Anzeige
Zur Startseite