Dienstag, 26.09.2017
03:49 Uhr


Nachrichten / Sport

Fußball 09 verschenkt ersten Sieg, TVH verliert torreiches Topspiel

Am fünften Spieltag der Verbandsliga hat Bergisch Gladbach 09 gegen die Spvg. Wesseling nur 1:1 gespielt und ist weiter sieglos. Der TV Herkenrath verliert das Spitzenspiel bei BW Friesdorf 3:6.


http://www.radioberg.de/berg/rb/1425483/news/sport

In der 35. Minute ging 09 durch einen Alleingang von Najar verdient in Führung.

In der zweiten Hälfte hätte Montabell zweimal zwingend nachlegen müssen, vergab aber jeweils.

In der 82. Minute fiel aus dem nichts der Ausgleich durch einen freien Kopfball am langen Pfosten.

Herkenrath lag in Friesdorf nach 55 Minuten schon mit 0:4 hinten.

In der Folge konnten zweimal Geimer und einmal Germerodt noch verkürzen, aber am Ende war es im Duell der noch ungeschlagenen Mannschaften die erste Pleite für den TVH.

In der Tabelle ist der TVH siebter mit acht Punkten, Gladbach elfter mit vier Zählern.

Der FV Wiehl hat in der Landesliga einen 5:0-Kantersieg über den TuS Mondorf gefeiert und klettert auf Platz sieben.

Der SSV Homburg Nümbrecht gewinnt beim FV Bad Honnef 3:1 und bleibt weiter ungeschlagen vierter.

Bezirksliga-Spitzenreiter Heiligenhauser SV hat seine weiße Weste mit einem 3:1 im Derby gegen den TuS Lindlar bewahrt und bleibt verlustpunktfrei erster.

Im zweiten Derby holt der TuS Marialinden beim weiter punktlosen Schlusslicht SV Frielingsdorf einen 4:1-Auswärtssieg.


Schließen
Drucken

Weitere Artikel


Die Rückrunde von Bayer Leverkusen

Noch ist der erneute Champions-League-Startplatz nicht sicher, doch nach einer durchwachsenen Rückrunde mit mehr Tiefen als Höhen hat sich Bayer Leverkusen immerhin den Playoff-Platz zur Königsklasse gesichert. Dabei bekam die Werkself erst nach einem Trainerwechsel die Kurve. Ein Rückblick in Bildern. 20 Bilder

Wetter

Die ausführliche Wettervorhersage für das Bergische und NRW.

Stauschild

Melden Sie Staus und Blitzer!
Hotline: 02207 / 701 666

Anzeige
Zur Startseite