Archiv

Wipperfürth 1. Benefiz-Wupperentenrennen

Tausende gelbe Gummienten sollen am 8. Juli 2017 auf der Wupper für den guten Zweck um die Wette schwimmen. Der Erlös kommt den WippKids zugute.


Die WippKids organisieren im achten Jahr Gewaltpräventionstrainings für Kinder und Jugendliche in Wipperfürth. Mit dem Entenrennen sollen Spenden gesammelt werden, damit auch Kinder, deren Eltern sich die Kursgebühren für die Gewaltpräventionstrainings nicht leisten können, an den Kursen teilnehmen können. Außerdem werden durch die WippKids auch Trainer ausgebildet.

Die Startkarten für die Enten können ab sofort in der Filiale der Kreissparkasse Marktplatz 6 in Wipperfürth gekauft werden. Eine Ente, die ins Rennen geschickt wird, kostet 5 Euro.

Unternehmen und alle anderen, die gerne die Arbeit der WippKids unterstützen möchten, können für 200 Euro ein Paket kaufen. Darin ist eine große Mutterente und 30 kleine Rennenten, die dann einer Schulklasse oder einer Kindergartengruppe zur Verfügung gestellt werden.

Weitere Informationen bekommen Sie in der Kreissparkasse Wipperfürth, Marktplatz 6.


Anzeige
Zur Startseite