Archiv

Leichtathletik Kirschblüten- und Aggertalsperrenlauf gut besucht

Der TV Refrath und die LG Gummersbach haben erfolgreich und ohne Zwischenfälle ihre traditionellen Frühjahrsläufe veranstaltet. Erneut kamen weit über 1.000 Athleten und Zuschauer.


Über 1.100 Teilnehmer sind beim 14. Refrather Kirschblütenlauf an den Start gegangen.

Gewonnen haben über die 10 Kilometer-Strecke Bodo Banischewski aus München in 36:15 Minuten und Daniela Zoll von der LG Gummersbach in 42:50.

Beim 34. Gummersbacher Lauf Rund um die Aggertalsperre waren gut 500 Läufer am Start.

David Rudolph und Moritz Flader von der LG Gummersbach liefen beim Halbmarathon Hand in Hand über die Ziellinie und feierten in 1:21 Stunden einen gemeinsamen Sieg.

Schnellste Frau war Christine Rouge vom RC Lüdenscheid in 1:35 Stunden.

Über die 10 Kilometer gewannen Richard Glatz von der LG Gummersbach in persönlicher Bestzeit von 34:41 Minuten und Anna-Maria Hiegemann vom LT Stoppenberg/Essen in 39:02 Minuten.


Anzeige
Zur Startseite