Archiv

Bergisches Land Hückeswagen top und Gladbach flop bei "Fahrradklimatest"

Radfahrer stellen der Stadt Bergisch Gladbach ein schlechtes Zeugnis aus. Im am Freitag veröffentlichten Fahrradklimatest des ADFC landet Gladbach im Vergleich ähnlich großer Städte deutschlandweit auf dem vorletzten Platz.


Nur die Schulnote 4,6 vergeben die Radfahrer für Bergisch Gladbach. Schmale Wege, schlechte Führung an Baustellen und kaum Winterdienst an Radwegen - das sind laut der Umfrage die größten Ärgernisse. Schon beim letzten Fahrradklimatest im Jahr 2014 war Gladbach auf dem vorletzten Platz gelandet.

Mit der Note 4,2 bekommen auch Rösrath und Wermelskirchen von Radfahrern die rote Karte gezeigt.

Besser haben Burscheid, Waldbröl und Hückeswagen abgeschnitten. "Fahrradfahren macht Spaß" sagen demnach vor allem die Radfahrer in der Schlossstadt.

(19.05.2017)


Anzeige
Zur Startseite