Archiv

Bergisches Land Viele freie Ausbildungsstellen und Hotline der IHK

Für Jugendliche auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz gibt es immer noch gute Chancen. Den rund 1.300 noch unversorgten Bewerbern im Bergischen stehen laut Agentur für Arbeit rund 1.000 noch nicht besetzte Ausbildungsstellen gegenüber.


Die IHK unterstützt Bewerber und Unternehmen mit einer Hotline. Jugendliche können sich dort registrieren lassen und Unternehmen können ihre freien Ausbildungsplätze melden. Die IHK will dabei helfen, die Bewerber und die passenden Stellen zusammenzuführen. Dieses Ziel haben auch die Berufsberater der Agentur für Arbeit Bergisch Gladbach - sie bieten auch während der Sommerferien ihre Unterstützung an.

Noch besser als im Bergischen sieht es für Jugendliche in Köln aus: hier gibt es deutlich mehr freie Ausbildungsstellen als Bewerber.

Die IHK-Hotline ist bis Ende August geschaltet.

Hotline für Jugendliche, die eine Stelle suchen: 0221/1640-6664
Hotline für Unternehmen, die eine Stelle bieten: 0221/1640-6665
Meldungen sind auch per Mail möglich: hotline@koeln.ihk.de
Erstmals kann man auch per Whatsapp Kontakt aufnehmen: 0173/5487517

(17.07.2017)


Anzeige
Zur Startseite