Archiv

Fußball Starker TV Herkenrath unterliegt FC nach 2:1-Halbzeit-Führung

Der TV Herkenrath hat das Freundschaftsspiel gegen den 1. FC Köln mit 2:7 verloren. Nach einer beeindruckenden ersten Häfte führte der Verbandsligist verdient mit 2:1.


Vor nur 2.100 Zuschauern erzielte zweimal Jasper Löffelsend die Führung für den TVH.

Er traf jeweils nach guter Vorbereitung mit platzierten Schüssen aus der zweiten Reihe.

Erst nach einem fragwürdigen Foul-Elfmeter in der 56. Minute konnte der FC das Spiel drehen.

Tore: 1:0 Löffelsend (7.), 1:1 Guirassy (33.), 2:1 Löffelsend (43.), 2:2 Rudnevs (56., FE), Cordoba 2:3 (57.), 2:4 Olkowski (59.), 2:5 Rudnevs (62.), 2:6 Cordoba (73.), Rudnevs 2:7 (77.)


Anzeige
Zur Startseite