Archiv

Oberberg Großer Umbau der Klinik in Engelskirchen

Der Gesundheitsstandort Oberberg wird weiter gestärkt: In Engelskirchen steht das St. Josef Krankenhaus vor großen Umbaumaßnahmen. Damit wird das Angebot für medizinische Versorgung erweitert.


Die Geriatrie des Krankenhauses Lindlar wird in das St. Josef Krankenhaus in Engelskirchen umziehen, da die Klinik in Lindlar schließt. Um den Umzug zu ermöglichen, muss umgebaut und modernisiert werden: Unter anderem erhält das St. Josef Krankenhaus eine zusätzliche fünfte Etage, um Platz zu schaffen. Der Umbau soll bis Oktober 2018 abgeschlossen sein - die Geriatrie soll bereits im Juni umziehen.

 

Insgesamt kostet der Umbau rund 12 Millionen Euro. Die katholischen Kliniken Oberberg und auch Engelskirchens Bürgermeister Gero Karthaus sehen in der Maßnahme eine bedeutsame Stärkung des Standortes Gesundheit. Engelskirchen sei eine Hochburg der Gesundheit mit über 2500 Arbeitsplätzen in dem Sektor, sagt Karthaus. (13.09.2017)


Anzeige
Zur Startseite