Nachrichten / Sport

Extremsport Strong Viking lockt 3.000 Extremsportler nach Bielstein

Die europaweit etablierte Hindernislauf-Serie Strong Viking hat auf der MotoCross-Strecke in Wiehl-Bielstein 3.000 Teilnehmer aus ganz Deutschland bis hin aus Spanien angelockt.


http://www.radioberg.de/berg/rb/1460600/news/sport

3.000 Wikinger sind bei der Strong Viking "Hills Edition" auf dem Bielsteiner Waldkurs steil gegangen.

Die Hindernislauf-Serie Strong Viking hat damit ein erfolgreiches Debüt in Oberberg gefeiert.

Fast 1.100 Höhenmeter und bis zu 40 Hindernisse bewältigten die Läufer.

Nach 7 km, 13 km oder 19 km wurde im Ziel, dem Walhalla, jeder Finisher gefeiert.

Durchgängiger Regen sorgte dafür, dass die Pfade für die mutigen Wikinger nicht nur steil, sondern auch noch sehr schlammig und rutschig waren.

Mit Stärke, Teamgeist und Durchhaltevermögen überwanden die 1.800 Männern und 1.200 Frauen die drei verschiedenen Distanzen.

Je nach Strecke mussten die Läufer 20, 30 oder 40 Hindernisse überwinden.

So war beim "Storm the Castle" Zusammenhalt gefragt, denn die steile Wand lässt sich nur mit gegenseitiger Hilfe erklimmen.

Zahlreiche "Mud Crawls" zwangen die Wikinger über zehn Meter auf die Knie und in den Matsch.

Dazu wurde noch gehangelt, und das über 15 Meter. Die gefürchtete "Varjagen Saga" verlangte den Läufern kurz vor dem Ziel die letzten Kräfte ab.

Hinzu kamen noch Hindernisse wie Hammerwerfen, Seil klettern oder Baumstämme ziehen.

Auch der Strecken-Inhaber der MSC Bielstein zeigte sich mit der Veranstaltung zufrieden und rechnet mit einer Fortführung im nächsten Jahr.


Schließen
Drucken

Weitere Artikel


Wetter

Die ausführliche Wettervorhersage für das Bergische und NRW.

Stauschild

Melden Sie Staus und Blitzer!
Hotline: 02207 / 701 666

Anzeige
Zur Startseite