Nachrichten / Sport

Fußball SVS schafft Pokal-Sensation, auch TuS spektakulär weiter

In der ersten Mittelrhein-Pokal-Runde hat der Kreisligist SV Schönenbach sensationell den FC Hürth aus der Verbandsliga 3:2 geschlagen. TuS Marialinden schlägt Germania Lich/Steinstraß 5:3.


http://www.radioberg.de/berg/rb/1462174/news/sport

In einem spektakulären Pokal-Fight ging der Underdog aus Waldbröl gegen das Schlusslicht der Verbandsliga früh mit 1:0 in Führung.

Hürth drehte die Partie und führte seinerseits nach 66 Minuten mit 2:1.

In der Schluss-Viertelstunde erzielte aber wiederum der SV Svhönenbach noch zwei Treffer und feierte die erste Sensation des FVM-Pokals.

Der TuS Marialinden feierte mit einem Schützenfest das Weiterkommen beim Bezirksligisten Germania Lich/Steinstraß in Jülich, der in einer anderen Staffel derselben Klasse spielt.

Über 2:0, 3:1, und 4:2 endete das muntere Scheibenschießen am Ende 5:3 für die Overather.

TuS-Kapitän Pascal Peters traf dreimal.

Der Bergische Kreispokalsieger Bergisch Gladbach 09 spielt erst am 14. November gegen den Regionalligisten Viktoria Köln.

Der FVM-Pokalsieger ist für die erste DFB-Pokalrunde qualifiziert.


Schließen
Drucken

Weitere Artikel


Wetter

Die ausführliche Wettervorhersage für das Bergische und NRW.

Stauschild

Melden Sie Staus und Blitzer!
Hotline: 02207 / 701 666

Anzeige
Zur Startseite