Nachrichten / Sport

Fußball Schönenbach verpasst Sensation im FVM-Pokal

Der Waldbröler Kreisligist SV Schönenbach ist aus dem Fußball-Mittelrhein-Pokal ausgeschieden. Im Achtelfinale unterlag der SVS dem Verbandsliga-Zweiten Borussia Freialdenhoven mit 0:4.


http://www.radioberg.de/berg/rb/1462174/news/sport

Mit dem krassen Außenseiter Schönenbach ist einer von noch zwei Bergischen Clubs Wettbewerb im Achtelfinale raus.

Die Gastgeber kämpften vorbildlich, waren dem Gegner aus Feraialdenhoven aber qualitativ wie erwartet unterlegen.

Die Gegentore fielen in der 41., 52., 67. und 88. Minute.

In der letzten Runde hatte Schönenbach sensationell den Verbandsligisten FC Hürth rausgeworfen.

Der TuS Marialinden hat für das Achtelfinale das große Los gezogen.

Der Bezirksligist aus Overath empfängt am 10. Januar den vierten der 3. Liga Fortuna Köln.

Der Mittelrhein-Pokal-Sieger ist für den DFB-Pokal qualifiziert.


Schließen
Drucken

Weitere Artikel


Wetter

Die ausführliche Wettervorhersage für das Bergische und NRW.

Stauschild

Melden Sie Staus und Blitzer!
Hotline: 02207 / 701 666

Anzeige
Zur Startseite