Nachrichten / Bergisches

Oberberg 100 Tage Bundestag: Carsten Brodesser zieht Bilanz

Nach 100 Tagen im Amt zieht der Bundestagsabgeordnete des Oberbergischen Kreises, Carsten Brodesser von der CDU, eine erste Bilanz in Berlin. Die fällt ernüchternd aus.


http://www.radioberg.de/berg/rb/1478361/news/bergisches

Aufgrund der fehlenden neuen Regierung sind die Ausschüsse noch nicht besetzt. Ein effektives und spezifisches Arbeiten ist laut Brodesser noch nicht möglich. Für ihn drängen vor allem Themen wie die Stärkung des ländlichen Raumes und eine Optimierung der Infrastruktur in den Bereichen Verkehr und Wirtschaft.

 

Bis zum 24. Januar sollen die Ausschüsse vorrausichtlich besetzt werden. Brodesser erhofft sich dann einen Platz im Finanzausschuss. Speziell für den Oberbergischen Kreis geht es ihm um interkommunale Zusammenarbeit. Als Beispiel hat er von einer Zusammenlegung der Bauhöfe gesprochen, da nicht jede Kommune einen eigenen brauche. (11.01.2018)


Schließen
Drucken

Weitere Artikel


Stauschild

Melden Sie Staus und Blitzer!
Hotline: 02207 / 701 666

Wetter

Die ausführliche Wettervorhersage für das Bergische und NRW.

Alle aktuellen und schönsten Alben von Radio Berg der letzten Zeit hier im Überblick!

Buchen Sie jetzt Ihre Radiospots bei den Spitzenreitern der Region! Alle Informationen finden Sie hier.

Anzeige
Zur Startseite