Archiv

Bergisches Land Polizei: wieder betrügerische Anrufe

Erst falsche Enkel und falsche Polizisten, jetzt sind es auch falsche Microsoft-Mitarbeiter. Die Polizei Oberberg warnt aktuell wieder vor betrügerischen Anrufen. Am Wochenende hat es vor allem im Bereich Marienheide und Hückeswagen viele Betrugs-Anrufe gegeben. Ein Betrüger war erfolgreich.


Der angebliche Microsoft Mitarbeiter hat laut Polizei einen 55-jährigen aus Hückeswagen angerufen und behauptet, der Computer und das Online-Konto des Mannes seien gehackt worden. Das könne er aber einfach lösen. Er brauche nur die Zugangsdaten. Der Hückeswagener willigte ein und der Betrüger buchte daraufhin Geld vom Konto des Mannes ab.

 

Auch die Polizei im Rheinisch-Bergischen kennt diese Masche. Viele Betrüger rufen im Namen von verschiedenen Firmen an, darunter zum Beispiel auch Telefonanbieter oder Wasserwerker. Im Zweifel rät die Polizei, immer aufzulegen und sich direkt an die Polizei zu wenden.
(13.03.2018)


Anzeige
Zur Startseite