Archiv

Bergisches Land Panarbora beliebte Jugendherberge

Der Kölner Raum bleibt weiter beliebt in Sachen Jugendherbergen - das zeigt der Jahresbericht des deutschen Jugend-Herbergsverband Rheinland. Deutschlandweit liegt der Verband demnach mit der Zahl der Übernachtungen vorne.


Die meisten Leute haben demnach in der Jugendherberge Köln-Deutz übernachtet, gefolgt von Köln-Riehl.

 

Aber auch das Bergisch ist beliebt - und hier insbesondere die Jugendherberge "Panarbora" in Waldbröl - hier haben die Übernachtungen um rund 20 Prozent zugenommen - auf insgesamt rund 3100 im letzten Jahr. Das liege vor allem an den kreativen Übernachtungsmöglichkeiten, wie zum Beispiel Baumhäuser, aber auch an dem Naturerlebnis in der Jugendherberge, heißt es von dem Verband.

 

In den Jugendherbergen in Lindlar, Morsbach, Radevormwald, Wiehl und Wipperfürth sind die Übernachtungen im letzten Jahr allerdings gesunken - in Wipperfürth sogar um rund 25 Prozent. (18.06.2018)


Anzeige
Zur Startseite