Nachrichten / Sport

Handball VfL im Pokal gegen Leutershausen, LTV gegen Leipzig

Der VfL Gummersbach trifft in der ersten DHB-Pokal-Runde im Traditions-Duell auf die SG Leutershausen. Der Drittligist Leichlinger TV erwischte mit dem SC Leipzig ein Hammer-Los.


http://www.radioberg.de/berg/rb/1506820/news/sport

Das ergab die Auslosung in Düsseldorf.

Die SG Leutershausen kommt aus Nord-Baden, spielt aber in der 3. Liga Ost und wurde dort sechster. 

Es ist ein echtes Traditions-Duell: zwischen 1966 und 1969 trafen sich beide Clubs dreimal im Finale um die Deutsche Meisterschaft. Zweimal gewann Gummersbach, einmal Leutershausen.

In Leutershausen spielen die beiden VfL-Eigengewächse Philipp und Felix Jaeger.

Im Falle eines Sieges trifft der VfL in der zweiten Runde auf den SV Kornwestheim, den Meister der 3. Liga Süd, oder den ambitionierten HSC Coburg, der Platz vier in der 2. Liga schaffte.

In Coburg spielen die beiden VfL-Eigengewächse Max Jaeger und Marcel Timm.

Der Drittligist Leichlinger TV hat ein Hammerlos erwischt: der LTV muss gegen den Erstligisten SC DHfK Leipzig ran.

Ein mögliches Heimrecht lehnte der LTV bereits ab.

Hier heißt die zweite Partie Dessau-Roßlauer HV gegen TuS Spenge.

Die erste und zweite Pokalrunde werden am 18. und 19. August ausgetragen.


Schließen
Drucken

Weitere Artikel


Wetter

Die ausführliche Wettervorhersage für das Bergische und NRW.

Stauschild

Melde uns Staus und Blitzer!
Hotline: 02207 / 701 666

Anzeige
Zur Startseite