Team

Biggi Pollmeier

Biggi Pollmeier aus Refrath ist Redaktionsassistentin und managt alles Organisatorische im Wechsel mit Kerstin. Hier sind noch einige Details über sie zu erfahren.


http://www.radioberg.de/berg/rb/250188

Was mache ich im Sender? Redaktions- und Vorstandsassistentin

Mein erster Berufswunsch? Ich hatte gleich mehrere - gleichzeitig und/oder nacheinander, weiß ich nicht mehr so genau - Archäologin, Geheimagentin oder Privatdetektivin

Mein Lieblingsfach in der Schule? Erdkunde - und das, obwohl meine Lehrerin ein Drachen war!

Mein Lieblingsort im Bergischen? Neben Refrath, weil es sich da so toll wohnen lässt, gefällt mir
Hückeswagen besonders gut - schöne Altstadt, schönes Schloss, tolle Talsperren!

Das Hintergrundbild auf meinem Computer? Mein Lieblingsplatz = Slea Head auf der Dingle-Halbinsel in Irland - mit Blick auf die Blasket-Inseln

Was habe ich immer im Kühlschrank? Joghurt, Käse, Salat und Tomaten

Was ich mit 1 Mio Euro machen würde? Einen Teil verschenken, einen Teil spenden, ein Haus auf Dingle in Irland kaufen, und am liebsten reisen, reisen, reisen.

Wie oft lasse ich das Telefon klingeln bis ich ran gehe? Wenn es in Reichweite ist, höchstens zwei- bis dreimal

Wenn der Aufzug stecken bleibt: Sind klaustrophobische Leute wie ich da besser nicht drin.

Was tue ich, wenn ich diesen Fragebogen zu Ende ausgefüllt habe? Das Dokument speichern und schließen!

b.pollmeier@radioberg.de


Biggi Pollmeier und ihre nächtlichen Kapriolen

Biggi Pollmeier aus Refrath ist Redaktionsassistentin und managt alles Organisatorische im Wechsel mit Kerstin. Heute schreibt sie über ihren chronischen Schlafmangel


Wöchentlich schreiben Radio Berg-Mitarbeiter über ihre persönlichen Erlebnisse in der Rubrik Team Intim im Bergischen Handelsblatt, dem Anzeigenecho und dem Lokalanzeiger Waldbröl. Die jeweils aktuellen Texte finden Sie hier. Biggi und ihre nächtlichen Schlafkapriolen:

In der Redaktion sprachen wir zuletzt über das Thema Nachtruhe und Partner, die einem den Schlaf rauben. Ich muss gestehen, ich bin so ein Partner, leider! Als extrem unruhiger Schläfer liege ich oft wach und wälze mich hin und her, immer auf der Suche nach der richtigen Schlafposition. Sehr zum Leidwesen meines Mannes. Mit dem Ziel und der Hoffnung, meine Schlafkapriolen und unserer beider Schlafmangel zu reduzieren, haben wir kürzlich neue Matratzen gekauft und dazu sogar - Luxus lässt grüßen - elektrisch verstellbare Lattenroste. Was tut man nicht alles?!? Eine tolle Erfindung, denn mittels Fernbedienung kann man ruck-zuck stufenweise Kopf- oder Fuß-Teil einzeln verstellen, oder aber beide synchron zusammen. Meistens klappt das! Bis auf dieses eine Mal...
Schlaf-Logbuch Pollmeier: Dachgeschoss-Wohnung - Hochsommer Ende August - Zwei Uhr nachts - gefühlt noch immer 25 Grad - mir war viel zu warm! Im Halbschlaf betätigte ich KURZ die Taste "beide synchron". KURZ, wirklich!!! Aber der Lattenrost hatte eigene Pläne und ließ sich nicht stoppen. Er fuhr stückchenweise immer weiter und weiter hoch, bis ich schließlich nicht mehr lag, sondern wie ein Klappmesser im Bett saß und der Schalter vor sich hin klackerte. Schlagartig wach, linste ich verstohlen zu meinem Mann rüber, verkniff mir aber einen lauten Hilferuf. Dann jedoch - sein Arm rutschte in die entstandene Lücke zwischen den Matratzen und es kam wie es kommen musste: JAAAAA - Sie ahnen es schon - mein Mann wurde WACH!! Naja, ich hätte ihn eh wecken müssen, denn die Steckdosen und die Stromzufuhr der Lattenroste befinden sich dummerweise unter seinem Bett und ein "reset" war nur so möglich. Ich hoffe sehr (und mein Mann noch viel mehr), dass die Fernbedienung jetzt nicht öfters spinnt - drücken Sie mir bitte die Daumen!


Schließen
Drucken

Weitere Artikel

  • Sabine Kanitz

    Sabine Kanitz aus Hückeswagen ist Nachrichtenredakteurin bei Radio Berg.

  • Tony Kaufmann

    Die Sendung "Radio Berg am Wochenende" ist sein Zuhause, ab 18 Uhr auch "Radio Berg am Abend". Schon in der Schule waren seine mündlichen Noten besser, als seine schriftlichen.

  • Britta Krusenbaum

    Bei Radio Berg liefert sie Ihnen die Neuigkeiten aus NRW, Deutschland und aller Welt. Warum? Weil sie es gut kann, sagt Britta selbstbewusst.

  • Claudia Löhr

    Immer frischer Kaffee - das mag Claudia Löhr in der Redaktion am liebsten.

  • Britta von Lucke

    Eigentlich wollte ich nach dem Abi Journalistik in Hamburg studieren - aber 16 Wartesemester haben auch mich überzeugt - Politik studieren ist auch was Feines!

  • Christina Lütticke

    Christina fährt für ihre Interviews durch das gesamte Bergische Land. Als Reporterin lernt man jeden Winkel im Rheinisch Bergischen und Oberbergischen kennen.

  • Brigitte Mackscheidt

    Brigitte Mackscheidt betreut die Morningshow bei Radio Berg. Gelegentlich springt sie auch mal für Basti und Michi in der Moderation ein. Sie ist total bescheiden und immer und überall online.

  • Heike Magnitz

    Heike Magnitz ist die Radio Berg-Reporterin aus Wermelskirchen. Sie kennt das Sendegebiet wie ihre Westentasche und entdeckt die spannendsten Themen.

  • Stefan Margenfeld

    Er arbeitet beim Radio, weil... die Leute dann denken, er sieht aus wie eine geniale Mischung aus Bradley Cooper, Ryan Gosling und George Clooney.

  • Thorsten Ortmann

    Nach der Sendung... heißt es ab aufs Motorrad, hinters Schlagzeug, auf den Tennisplatz oder ab auf die Terrasse...

  • Alex Pesch

    Alex Pesch ist unsere Vormittags-Moderatorin und Sie werden von ihr regelmäßig vormittags ab 10 Uhr über die wichtigen Dinge im Bergischen informiert.

  • Isa Peters

    Isa freut sich immer, wenn sie in die Redaktion kommt. Denn sie mag Trubel und liebt es zu telefonieren.

  • Biggi Pollmeier

    Biggi Pollmeier aus Refrath ist Redaktionsassistentin und managt alles Organisatorische im Wechsel mit Kerstin. Hier sind noch einige Details über sie zu erfahren.

  • Sebastian Poullie

    Sebastian Poullie ist neu im Team und Sie hören ihn als Sidekick und als Moderator unserer Frühsendung. Hier werden Sie von ihm regelmäßig ab 6 Uhr über die wichtigen Dinge im Bergischen informiert.


Mitarbeiter

Wer steckt hinter
Radio Berg?

Wetter

Die ausführliche Wettervorhersage für das Bergische und NRW.

Stauschild

Melden Sie Staus und Blitzer!
Hotline: 02207 / 701 666

Anzeige
Zur Startseite