Team

Kerstin Harmsen

Kerstin ist Redaktionsassistentin mit dem Lieblingsfach Schönschreiben. Nur schade, dass man davon heute nichts mehr merkt, behaupten böse Kollegenzungen, die ihre Post-Its nicht lesen können...


http://www.radioberg.de/berg/rb/251400/programm/team

Was mache ich im Sender? Redaktions- und Vorstandsassistentin

Mein erster Berufswunsch  ... war weit entfernt vom dem, was nachher wurde.

Das erste, woran ich mich im Leben erinnern kann? Mit drei Jahren vor dem Nikolaus zu stehen

Mein Lieblingsfach in der Schule? Schönschreiben - da mussten wir damals in der Grundschule immer Kniebeugen machen und "Laurentia" singen. Zur Entspannung.

Mein Lieblingsort im Bergischen? Der einsame Waldweg über dem Eifgental

Wen würde ich gerne mal interviewen? Natürlich Clint Eastwood

Wenn ich drei Wünsche frei hätte? Könnte ich mich nicht entscheiden

Was habe ich immer im Kühlschrank? Möhren und Senf

Wie lange dauert es, meine Wohnung aufzuräumen? Weiß ich nicht, weil ich's noch nie geschafft habe.

Was ist mir lieber: Einfach oder kompliziert? Ich liebe es, um die Ecke zu denken. Kompliziert zu denken ist nicht immer einfach, aber auf jeden Fall spannender...

Was tue ich, wenn ich diesen Fragebogen zu Ende ausgefüllt habe? Erleichtert aufatmen, in eine Möhre beissen und anfangen, aufzuräumen.

k.harmsenhenn@radioberg.de


Kerstin Harmsen schreibt heute über den Radio Berg-Wandertag

Kerstin ist an drei Tagen in der Woche noch besser gelaunt als sonst - wenn sie bei Radio Berg arbeiten darf. Dann kommt die Kölnerin ins Bergische - als Redaktionsassistentin. Heute schreibt sie über ihr Highlight im Radio Berg-Jahr, den Wandertag ...


Wöchentlich schreiben Radio Berg-Mitarbeiter über ihre persönlichen Erlebnisse in der Rubrik Team Intim im Bergischen Handelsblatt, dem Anzeigenecho und dem Lokalanzeiger Waldbröl. Die jeweils aktuellen Texte finden Sie hier. Kerstin schreibt heute über den 10. Radio Berg-Wandertag in Engelskirchen

Ein Jubiläum war er auf jeden Fall - der diesjährige Wandertag von Radio Berg am Sonntag, den 22. Mai 2016: zum 10. Mal sind wir mit unseren Hörern in einer besonders schönen Ecke im Bergischen gewandert. Bei 21 Städten und Gemeinden tatsächlich fast schon ein Bergfest.
Dafür gibt es in diesem Jahr für jeden gelaufenen Wandertag in den vergangenen 10 Jahren einen Kilometer: die 10 km lange Strecke bietet für jeden etwas. Anstiege für Sportliche, Weitblicke für Genießer, Wiesen und Felder für Sonnenhungrige, kleine Dörfer und Ecken für Fotografen und schattige Wälder mit Bachläufen für kühle Pausen. Vor lauter schönen Gegenden im Bergischen weiß man ja nie so genau, wo es beim nächsten Mal hingehen soll. Ich kann mich da nie so richtig entscheiden. Meine Kollegin und ich genießen den Tag, an dem wir die Strecke Probe laufen und uns die Fragen für den beliebten Rallye-Fragebogen ausdenken. Am beliebtesten ist dabei das Dichten eines Vierzeilers unter Verwendung von vier vorgegebenen Wörtern. Im vergangenen Jahr hatten wir - weil es so viele Fragen gab - auf das Dichten verzichtet. Das war keine gute Idee, wie ich bemerken musste und ich habe sehr geschmunzelt, als viele mich angesprochen haben, ob sie trotzdem dichten dürften. Gut, sowas passiert mir nicht nochmal. Dieses Jahr dürfen alle wieder Verse schmieden. Beispiele der Dichtkunst unserer Hörer werden in Auszügen beim gemütlichen Abschluss mit Imbiss und wohlverdienten Getränken im Hardter Hof in Engelskirchen vorgelesen. Dabei können nochmal alle die Wanderstrecke Revue passieren lassen, allerdings bin ich dann schon wieder weiter - bei der Vorfreude auf den nächsten Radio Berg-Wandertag. Was haben Sie denn so für Ideen für 2017?


Schließen
Drucken

Weitere Artikel

  • Thorsten Adolphs

    Thorsten Adolphs hören Sie in unseren Weltnachrichten. Sein schönstes Urlaubsziel: Der Sauerlandstern.

  • Michi Arlt

    Radio Berg Moderatorin Michi Arlt wollte eigentlich Heiratsschwindlerin werden. Sie ist aber doch beim Radio gelandet und einfach sie selbst...

  • Jürgen Bangert alias Elvis Eifel

    Jürgen Bangert kennen Sie vor allem als Elvis Eifel. Er steckt aber auch hinter vielen anderen Szenen aus der Comedyredaktion.

  • Werner Baumann

    Werner Baumann - auch er ist einer der Redakteure der Weltnachrichtenredaktion von Radio Berg. Er isst am liebsten in Gesellschaft

  • Katja Berndt

    Katja Berndt wollte eigentlich Kriminalpolizistin werden und hat dann aber Geschichte studiert. Jetzt berichtet sie für uns aus allen Ecken des Bergischen.

  • Wiebke Breuckmann

    Wiebke Breuckmann ist bei Radio Berg für die Programmplanung zuständig, in den Nachrichten und als Reporterin zu hören. Ganz besonders mag sie den Stress vor Ort - ob am "Zoch" oder bei den Wahlen..

  • Franca Büser

    Unsere FSJlerin Franca Büser ist unsere Expertin für Instagram und Videos. Am Bergischen gefällt ihr besonders der Blick ins Grüne!

  • Marion Cürlis

    Marion Cürlis kennen Sie aus den Weltnachrichten bei Radio Berg. Hier verrät sie uns ein bisschen von sich...

  • Julia Drexler

    Julia Drexler moderiert den Nachmittag und wenn Sie Erfinderin wäre, würde sie den Wecker erfinden, der einen immer acht Stunden schlafen lässt....

  • Katja Effey

    Katja Effey ist die neue Volontärin bei Radio Berg mit sehr speziellen Lieblingstieren. Aber lesen Sie selbst...

  • Elsa, die Kuh

    Plötzlich stand sie auf dem Flur: Die bergische Kuh, aus Pappe zwar, aber dennoch für uns ganz realistisch... Elsa ist die Redaktionskuh - den Namen haben unsere Hörer ihr gegeben!

  • Nada Fiebes

    Unsere Volontärin Nada Fiebes wollte eigentlich den ganzen Tag Hunde streicheln - weil sie kein Blut sehen kann, ist sie dann aber doch beim Radio gelandet.

  • Jan Peter Fischer

    Jan Peters größter Traum: Der FC gewinnt die Fußballbundesliga und er selbst darf mitspielen...

  • Mediaberatung: Jennifer Fischer

    Mediaberaterin - RHEINISCH-BERGISCHER KREIS und OBERBERGISCHER KREIS
    Tel.: 0221/ 499 67 - 0
    Mobil: 0151/11830858
    j.fischer@hsg-koeln.de

  • Sarah Funk

    Sarah liebt das Bergische und alle ungewöhnlichen Themen. Für Radio Berg ging sie sogar schon mal in die Luft...

  • Klaus Golbach

    Klaus ist Reporter und fährt meist mit Bus und Bahn durch's Bergische. Passend dazu ist der Öffentliche Personen-Nahverkehr - und alles was damit zusammenhängt - sein Steckenpferd.

  • Kerstin Harmsen

    Kerstin ist Redaktionsassistentin mit dem Lieblingsfach Schönschreiben. Nur schade, dass man davon heute nichts mehr merkt, behaupten böse Kollegenzungen, die ihre Post-Its nicht lesen können...

  • Dirk Hartmann

    Dirk Hartmann ist die Radio Berg-Sportredaktion. Gut, da sind auch noch andere Sportreporter, aber Dirk ist immer und überall mittendrin.

  • Denny Hoppe

    Schon in der Schule wusste er nicht, was er werden wollte. So beginnen Radiokarrieren...


Mitarbeiter

Wer steckt hinter
Radio Berg?

Wetter

Die ausführliche Wettervorhersage für das Bergische und NRW.

Stauschild

Melden Sie Staus und Blitzer!
Hotline: 02207 / 701 666

Anzeige
Zur Startseite