Musik

Arm gebrochen: Ed Sheeran wurde von einem Auto angefahren

mehr Bilder

Die Gitarre wird er wohl erst einmal in der Ecke stehenlassen müssen: Ed Sheeran hatte in London laut eigener Aussage einen "kleinen Radunfall" ("a bit of a bicycle accident"), bei dem er sich einen Arm gebrochen hat. Über Facebook erklärte der populäre Singer/Songwriter: "Ich warte aktuell auf medizinische Anweisungen, die sich auch auf einige der anstehenden Shows auswirken könnten."

Medienberichten zufolge wurde der 26-Jährige am Montagmorgen von einem Auto angefahren und brach sich den Arm, als er auf die Straße stürzte. Ob er seine Asien-Tour, die am 22. Oktober starten sollte, wie geplant antreten kann, ist unklar. Bis zu seinen nächsten Auftritten auf deutschem Boden sollte der Brite aber wieder genesen sein. Für den kommenden Sommer sind Auftritte in Berlin (19. Juli), Essen (22. Juli), Hamburg (25. Juli) und München (29. und 30. Juli) geplant.

teleschau - der mediendienst

Quelle: "teleschau - der mediendienst"

Versenden Drucken

Weitere Artikel


CD-Archiv

CD-Archiv

Suchen Sie in der Radio Berg - CD-Datenbank nach Interpreten und/oder CD-Titeln.

Ticketshop

Sichern Sie sich im Radio Berg Ticketshop die Tickets Ihrer Wunschveranstaltung!

Anzeige
Zur Startseite