Games

Willkommen in Paradise-City: "Burnout Paradise" bald mit PS4- und Xbox-Comeback

Mit "Paradise" setzte Rennspiel-Spezialist Criterion vor zehn Jahren das größte und bis heute beste "Burnout"-Spiel auf die digitale Straße: Der riesige, offene Bleifuß-Schauplatz "Paradise-City" ist bis heute legendär. Darum verhilft Hersteller Electronic Arts dem PS-Spektakel jetzt zum längst überfälligen Comeback: "Burnout Paradise" erscheint am 16. März als Remaster-Edition für PS4 und Xbox One. Die bringt neben dem Hauptspiel acht Add-Ons aus dem "Year of Paradise" mit - einschließlich der Spielwelt-Erweiterung "Big Surf Island".

Neben allerlei technischen Verbesserung und gehörig aufgemotzten Texturen verspricht die Neuauflage vor allem für Besitzer von PS4 Pro oder Xbox One X ein visuelles Spektakel: Auf den beiden neueren Konsolen-Modellen schießen die "Burnout"-Boliden mit pfeilschnellen 60 Bildern pro Sekunde und 4K-Auflösung über den Bildschirm.

Für einen späteren Termin verspricht EA außerdem eine PC-Version des Spiels. Die ehemals Konsolen-exklusive Erweiterung "Big Surf Island" wird damit zum ersten Mal auch Windows-Usern zugänglich gemacht.

teleschau - der mediendienst

Quelle: "teleschau - der mediendienst"


Versenden Drucken

Weitere Artikel


Ticketshop

Sicher Dir im Radio Berg Ticketshop die Tickets Deiner Wunschveranstaltung!

Anzeige
Zur Startseite