Nachrichten / NRW & Welt

716 Millionen Euro in fünf Jahren für Regierungsberater

Im Kanzleramt und in den 14 Bundesministerien arbeiten mehr als 20. 000 Beschäftigte. mehr

Fußgänger-Verband nennt E-Skateboards "Knochenbrecher"

Die einen feiern sie als Durchbruch der E-Mobilität. Andere fürchten schwere Unfälle mit Verletzten. mehr

Spahn: Keine Absprache bei Wahl Kramp-Karrenbauers

Die CDU kommt immer noch nicht zur Ruhe. Jetzt muss der bei der Vorsitzenden-Wahl unterlegene Jens Spahn Gerüchte zurückweisen, er habe mit der neuen CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer vor dem zweiten Wahlgang gekungelt. mehr

UN: 20 Millionen Menschen im Jemen leiden Hunger

Der Krieg hat den Jemen bis zur Unkenntlichkeit zugerichtet. Kinder hungern, Menschen werden bombardiert, ein Volk stirbt. mehr

Fast alle Deutschen halten sich für gute Bürger

Was macht einen guten Bürger aus? Ist die Gesellschaft gespalten? Für eine Studie wurden Junge und Alte, Menschen in Ost und West, mit und ohne Migrationshintergrund gefragt. mehr

Deutschland und Frankreich vermitteln im Ukraine-Konflikt

Alle Vermittlungsversuche im Ukraine-Konflikt waren bisher ziemlich erfolglos. Auch vor einer neuen deutsch-französischen Initiative stehen die Chancen auf Deeskalation schlecht. mehr

Urteile nach Misshandlungen in Flüchtlingsheim erwartet

In der juristischen Aufarbeitung nach Misshandlungen in einem Flüchtlingsheim in Burbach im Siegerland sollten am Dienstag die ersten Urteile gesprochen werden. mehr

Parfümeriekette Douglas wächst nur dank Zukäufen

Der harte Wettbewerb in der Schönheitsbranche macht der Parfümeriekette Douglas zu schaffen. Ohne Zukäufe - also organisch - stagnierte der Umsatz im abgelaufenen Geschäftsjahr 2017/18 (30. mehr

Umfrage: Union und SPD erholen sich ein wenig

Der Grünen-Höhenflug macht Pause, die Parteien der großen Koalition legen zu: Nach dem Führungswechsel bei der CDU kommen Union und SPD derzeit zusammen auf 44 Prozent. mehr

Polizeieinsatz in Bamberger Ankerzentrum für Flüchtlinge

In einem Bamberger Ankerzentrum für Flüchtlinge sind bei einem Polizeieinsatz mehrere Menschen verletzt worden. Bewohner hätten bei dem Einsatz am Dienstagmorgen Sicherheitsmitarbeiter und Polizeibeamte angegriffen, teilte die Polizei mit. mehr

UN: 20 Millionen Menschen im Jemen leiden Hunger

Der Krieg hat den Jemen bis zur Unkenntlichkeit zugerichtet. Kinder hungern, Menschen werden bombardiert, ein Volk stirbt. mehr

Experten warnen vor riskantem Feuerwerk aus dem Ausland

Rund drei Wochen vor Silvester haben Fachleute vor der hohen Sprengkraft von Feuerwerkskörpern aus dem Ausland gewarnt. mehr

Stauschild

Melde uns Staus und Blitzer!
Hotline: 02207 / 701 666

Wetter

Die ausführliche Wettervorhersage für das Bergische und NRW.

Alle aktuellen und schönsten Alben von Radio Berg der letzten Zeit hier im Überblick!

Mitarbeiter

Wer steckt hinter
Radio Berg?

Anzeige
Zur Startseite