Archiv

Handball VfL gewinnt internationales Turnier in Siena

Der VfL Gummersbach hat zum Abschluss seines achttägigen Trainingslagers im italienischen Siena in der Toskana das internationale Turnier um den EGO-Cup mit Platz eins abgeschlossen.


Im Finale schaffte der VfL einen deutlichen 30:24-Sieg gegen den siebten der französischen Liga USAM Nimes.

Bester VfL-Werfer war Kreisläufer Moritz Preuss mit sieben Toren.

Zuvor hatte der VfL problemlos gegen die Norweger von St. Hallvard mit 35:22 und gegen den Gastgeber EGO Tavarnelle mit 32:17 gewonnen.

Kommendes Wochenende nimmt der VfL am Sparkassen-Cup in Kassel teil und trifft Freitag auf den Bundsliga-Konkurrenten TSV Hannover.


Anzeige
Zur Startseite