Musik / CD

Tony Marshall: Senioren sind nur zu früh geboren"Zähne wie Sterne, bei Nacht komm'n sie raus"

Es gibt Musik speziell für Babys, Musik für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und auch für die Gesetzten, die schon ein bisschen mehr erlebt haben. Nur für die wirklich "Alten", für die gibt es nichts. Und das, obwohl der Rentneranteil in der Gesellschaft immer größer wird. Ob da nun in der Unterhaltungswelt eine relevante Marktlücke existiert, weiß man nicht genau. Denn wer will schon Musik hören, die einen daran erinnert, dass man alt ist? Ach was, denkt sich Schlager-Legende Tony Marshall und veröffentlicht mit "Senioren sind nur zu früh geboren" ein ganz schön progressives Konzept-Album.

Da haben einige Fans von Tony Marshall womöglich große Augen gemacht. Die hübschen Locken auf seinem Kopf sind gar nicht seine eigenen! Für "Bild" lupfte er anlässlich seines 80. Geburtstags kürzlich sein Toupet, im Gesicht trug er dabei ein breites Grinsen. Also endlich mal ein Star, der ganz entspannt altert. Tatsächlich scheint Tony Marshall am Altwerden sogar großen Spaß zu haben. "Ich umarme alle Menschen, lasse mir nichts bieten und bin so frei ... mit 80 mehr denn je!", erklärt der Sänger auf seiner Homepage. Mit anderen Worten: Tony Marshall schaltet für das Album, das vermeintlich sein letztes sein soll, in den Alles-wurst-Modus.

Überhaupt: Wurst. Und Schnitzel, und Hamburger mit Pommes Frittes. Im wahrscheinlich schönsten Zahnersatz-Song der Musikgeschichte freut sich Marshall riesig darüber, dass er mit den Dritten wieder richtig zubeißen kann: "Zähne wie Sterne" heißt das Stück, denn "bei Nacht komm'n sie raus". Da wird einer auf seine alten Tage womöglich noch ein richtiger Poet.

mehr Bilder

Wovon die unbeirrbare Frohnatur Marshall noch singt: davon etwa, dass man als Rentner absolut keine Zeit mehr hat. Stammtisch im Café, Senioren-Sport, Wandern, Kartenspielen - der Rentner von heute hat zu tun. "Warum kann unser Altenheim am Sonntag keine Disko sein", fordert Marshall in einem anderen Stück. Beim Tanzen will er zeigen, wie viel Schwung er noch hat, und wer weiß, vielleicht geht hinterher ja auch noch was. Weil "Männer in den besten Jahren", erklärt der dreifache Vater, sind "zärtlich und erfahren", und "Grad die späten Rosen" blühen besonders schön. Nein, dieser Tony Marshall macht vor nichts mehr halt.

Dieser Tony Marshall: Er strotz auch mit 80 Jahren noch vor Lebensmut, Charme, Witz, und Heiterkeit. Passend zum restlichen Programm schiebt er dann irgendwo auch noch eine geradezu euphorische Version des Chris-Roberts-Evergreens "Du kannst nicht immer 17 sein" ein. Also alles Gaudi und Klamauk? Nicht ganz. Hier und da blitzt auf dem Album "Senioren sind nur zu früh geboren" auch große Weisheit auf. In gleich zwei Songs ("Zu den Alten muss man halten", "Die Jungen und die Alten") plädiert Marshall dafür, dass die Generationen enger zusammenrücken. Denn wer heute jung ist, wird auch einmal alt sein und freut sich dann, wenn er sonntags von jemandem in den Park gerollt wird. Und dann, zum Abschluss, widmet Tony seiner kranken Tochter Stella noch ein Lied von kleinen Fischen, die einmal groß werden. Es ist ein wirklich rührender Abschluss nach einer ausgelassenen Sause, die zeigt: Auch mit 80 kann man noch verdammt cool sein.

John Fasnaugh

Audio CD
Bewertungüberzeugend
CD-TitelSenioren sind nur zu früh geboren
Bandname/InterpretTony Marshall
GenreSchlager
Erhältlich ab23.02.2018
LabelFlamingo
VertriebUniversal
Quelle: "teleschau - der mediendienst"

Versenden Drucken

Weitere Artikel



Robin Schulz feat. Piso 21 - Oh Child

CD-Archiv

CD-Archiv

Suche in der Radio Berg - CD-Datenbank nach Interpreten und/oder CD-Titeln.

Ticketshop

Sicher Dir im Radio Berg Ticketshop die Tickets Deiner Wunschveranstaltung!

Anzeige
Zur Startseite