Web / Surf-Tipps

Große Erweiterung "The Boomsday Project" für Hearthstone erschienen

App-Check: Hearthstone

"Hearthstone" ist eigentlich ein simples Trading-Card-Game. Wie manch anderer Hit aus dem Hause Blizzard ist es aber unverschämt erfolgreich. Auch deshalb gibt es regelmäßig neue Updates - natürlich mit immer neuen Sammelkarten. Insgesamt 135 sind es diesmal. Das "Dr. Bumms Geheimlabor"-Update ist ab sofort für iOS und Android verfügbar. Neben den Karten gibt es auch noch einige andere Veränderungen. So lässt sich ab sofort das neue Karten-Schlüsselwort "magnetisch" verwenden. Damit werden die Mech-Diener vereint, um Hitpoints wie Fähigkeiten miteinander zu kombinieren.

Dazu gibt es auch diesmal wieder neue legendäre Zaubersprüche. Außerdem führt Blizzard zwei neue Kartentypen ein: "Projects" bringen Boni für beide Spieler, müssen also taktisch klug eingesetzt werden. Die "Omega-Karten gewähren einen speziellen Bonus, wenn der Spieler zehn Mana-Kristalle hat.

Sogar ein neuer Spielmodus wird eingeführt: Das "Rätsellabor" ("Puzzle Lab"). Hier geht es darum, den etwas durchgeknallten Arkan-Wissenschaftler Dr. Bumms durch das Lösen von über 100 Rätseln zu beeindrucken. Der neue Modus kommt ab dem ersten Login am 21. August. Dann gibt es auch die Gratis-Packs sowie die legendäre Karte. Natürlich lässt sich das In-Game-Gold für alle neuen Karten im Arena-Modus erspielen. So lange warten die die meisten vermutlich aber nicht. Daher wird bei Blizzard auch diesmal wieder die Kasse klingeln.

Jan Treber

Quelle: "teleschau - der mediendienst"


Versenden Drucken

Weitere Artikel


Ticketshop

Sicher Dir im Radio Berg Ticketshop die Tickets Deiner Wunschveranstaltung!

Anzeige
Zur Startseite